Spielend Golf lernen mit Spaß am Spiel

Golf Academy Michael Baldringer steht für die Erkenntnis, dass es für eine erfolgreiche Golfschule nicht ausreicht, in einem Golfclub gute Golflehrer und ein engagiertes Lehr- und Lernsystem zu haben. Golf ist eine Sportart, die das Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe voraussetzt und daher ohne die Hilfe eines Golflehrers nur sehr schwer zu erlernen und zu verbessern ist. Wichtiger jedoch ist es, für den Anfänger und Fortgeschrittenen, den Spaß an der schönsten Sportart der Welt zu erleben. Es ist ein Spiel, dass man mit jedem spielen kann, egal ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob Kind oder Senior, jeder kann mit jedem auf den Platz gehen und spielen.

Leider ist Golf in der Gesellschaft noch mit vielen Vorbehalten und negativen Assoziationen verbunden. Nach einer breiten Wahrnehmung ist Golf immer noch sehr elitär und vor allem teuer.

Nicht so bei uns, hier wird für jede Spielstärke ein entsprechender Kurs im Gruppenunterricht angeboten. Die Kurse werden von qualifizierten Professionals der PGA (Professional Golf Association) durchgeführt. Die Gruppenstärke beträgt lediglich 4-8 Personen,die Kosten für den Teilnehmer bleiben überschaubar, ohne dass er Einbußen in der Trainingsqualität hinnehmen muss.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt!
Unser Anliegen ist es, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und eine kompetente Unterstützung bekommen. Das Team möchte den Weg „Golf“ gemeinsam mit Ihnen gehen. Unser Konzept basiert darauf, dass wir Ihre individuellen Fähigkeiten und Wünsche mit den richtigen Ball- und Schlägerdaten kombinieren.

Daraus entwickeln wir dann „Ihren“ individuellen Golfweg.

Ihr Golf Academy Team

Eine Golfschule ist immer nur so gut, wie das Team, das dahinter steht

Michael Baldringer
Michael Baldringer
PGA Health Professional
PGA Ausbilder
DGV A-Trainer

Telefon: 01577 – 2775420

Preis je Trainingseinheit (50min): 70.00 €
Jede weitere Person: +10.00 €

Thomas Marx
Thomas Marx
PGA Professional, DGV C-Trainer,
Werkstattleiter

Telefon: 0172 – 8505441

Preis je Trainingseinheit (50min): 60.00 €
Jede weitere Person: +10.00 €

Ralf Saager
Ralf Saager
PGA Professional,
DGV B-Trainer

Telefon: 0173 – 2602705

Preis je Trainingseinheit (50min): 60.00 €
Jede weitere Person: +10.00 €

Stefan Bunge
Stefan Bunge
PGA Professional,
DGV B-Trainer

Telefon: 0177 8837048

Preis je Trainingseinheit (50min): 60.00 €
Jede weitere Person: +10.00 €

Sie suchen ein Golfschulsystem?

Haben Sie eine Golfanlage oder sind Betreiber einer Golfanlage und suchen ein funktionierendes Golfschulsystem?

Bitte konktaktieren Sie uns unter [email protected]

Um die Qualität im Unterricht zu optimieren, benutzen wir die modernsten Videosysteme sowie Radarmessungen des Balls

Analyse

Da der gesamte Golfschwung in etwa 0,7 bis 1,0 Sekunden abläuft, sind Schwungfehler, insbesondere bei besseren Spielern, mit bloßem Auge nur sehr schwer zu erkennen. Um die Qualität der Betreuung durch die Golflehrer zu verbessern, werden in der GAMB die modernsten Trainingsmethoden und Hilfsmittel benutzt.

Flight Scope x2 Elite

Anhand von Doppler-Radarmesstechnik werden alle relevanten Balldaten live gemessen.

Daten wie Abflugwinkel, Eintreffwinkel, Schlägerkopfgeschwindigkeit, Ballflug, Länge, Dauer, Spin, Gesamtlänge und vieles mehr. Mit diesen Daten erreichen Sie eine neue Dimension des Trainings.

Ob Längenmessungen für jeden Schläger oder die individuelle Anpassung des benutzten Schlägermaterials (sog. Fitting) damit gemacht werden, alles dient der Verbesserung Ihres Spiels.

Scope-Scout Analyzer

Das Scout Analyzer System von SCOPE wurde zusammen mit bekannten Golfpros aus Europa und USA entwickelt. Seine Beliebtheit ist unter anderem auf seine einfache Bedienphilosophie zurückzuführen. Spezialkameras zeichnen simultan den Schwung des Schülers aus der Seiten- und Rückposition auf. Mit dem SCOUT ANALYZER System hat der Schüler durch den Einsatz von neuester Computer- und Videotechnik die Möglichkeit, seinen eigenen Schwung mit 100 Bildern pro Sekunde aus zwei Ebenen simultan zu betrachten. Der Lehrer kann über die verschiedenen Perspektiven, Zeitlupen oder Standbilder, die Technik des Schülers genauestens analysieren und ihm Fehler präzise aufzeigen. Eine wichtige Lernhilfe für den Schüler ist der sogenannte Bodenmonitor. Dieser Monitor steht direkt vor dem Golfschüler und ermöglicht die sofortige visuelle Beurteilung des Golfschwungs im Standbild und in Zeitlupe durch den Pro. Der Schüler sieht den aufgezeichneten Golfschwung ohne seine eigene Position auf der Abschlagmatte zu verändern. Während Lehrer und Schüler gemeinsam ein Gefühl für die neue Bewegung entwickeln und dabei den Monitor wie einen Spiegel benutzen können, helfen ihnen die Linien, die erwünschten Positionen genau zu treffen. Die im Unterricht erarbeiteten Korrekturen können mit Hilfe von Drucker und Memory-Stick zuhause nochmals nachvollzogen oder für den Vergleich mit älteren schon gespeicherten Schwüngen archiviert werden.

 

SAM PuttLab

Mit diesem System wird per Ultraschall die Putt-Bewegung analysiert. Auf Basis der aufgezeichneten Daten können Korrekturen vorgenommen werden, um die Bewegung stabiler und erfolgreicher zu machen. Dies ermöglicht zudem, ein den Eigenheiten des Golfspielers angepasstes Material auszusuchen und zu empfehlen.

 

Passen Ihre Schläger zu Ihnen oder passen Sie sich Ihren Schlägern an?

Fitting und Optimierung

Es ist tatsächlich so, dass falsches Equipment schlecht für Ihren Körper ist. Man kann mit zu weichen Schäften keine Kontrolle über den Ball erlangen. Mit zu harten Schäften kann man seinen Körper schädigen und der Ball fliegt nicht weit genug. Ein 2 Grad falscher Lie-Winkel führt bei einem Eisen 7 zu 10 Meter Abweichung in der Richtung. Bei einem Holz bedeutet das, dass die Bahn nicht zu treffen ist!

Lassen Sie sich nicht mehr von Ihren Schlägern vorführen! Vertrauen Sie uns und wir werden Sie optimal einstellen.

Reparaturen und Service 

Ein alter Griff kann nicht mehr richtig funktionieren, ist das Gummi einmal alt, rutschig oder sogar porös, wird der Griffdruck unweigerlich zu hoch und der Schwung kann nicht mehr korrekt ausgeführt werden! Der Wechsel ist leicht und unproblematisch für alle Modelle durchführbar. Geben Sie die Schläger einfach im Shop ab und wir kümmern uns um den Rest.

Lassen Sie Ihre Griffe bei uns überprüfen und ggf. erneuern. Ein Standard-Griff kostet inklusive Montage bei uns ab 10,00 €.

Unsere moderne Trainingsanlage bietet alle Möglichkeiten

Bahn 9

9-Loch Anlage

Parkplatz

Übungsbunker

Hanglagen

Gastronomie

Übungsbunker

15 Abschlagplätze

Chipping Grün

15 Abschlagplätze

Bahn 2

18-Loch Anlage

Putting Grün

10 überdachte Boxen

Driving Range

Golf Academy

2 Video Scopeanlagen Fitnessraum Seminarraum

Pro-Shop

Unsere News – spielend Golf lernen mit Spaß am Spiel

Jetzt beginnen Golf zu spielen – Alle Kurse sind online buchbar!
Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie mich direkt unter 01577 277 54 20 an!

Golf Schnupperkurs – nur 19,00 €

Ab dem 29. Februar 2020 finden jeden Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr die Schnupperkurse statt.

Für Neukunden, die bisher überhaupt keinen Kontakt zum Golfsport hatten, gibt es „Play Golf – Have Fun“. Jeden Samstag können Golfinteressierte einen zweistündigen Schnupperkurs in kleinen Gruppen für einen Kurspreis von nur 19,00 EUR absolvieren. Hier werden erste Erfahrungen gesammelt. Mit Spaß und Freude wird spielend Golf gelernt. Leihschläger und Übungsbälle sind inklusive.

Leistungen:

  • Leihschläger im Kurs
  • alle Rangebälle sind inklusive

Termine:

  • Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr
  • Gesamtdauer des Kurses: 1 x 120 Min.
Anmeldeformular
(PDF-Download)
 Buchen
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

Golf Kleingruppen Schnupperkurs – 49,00 € pro Person

Dieser Kurs dauert 1 x 120 Minuten mit 2 ­–­ 4 Personen. Hier kann jeder die ersten Erfahrungen sammeln, mit Spaß und Freude spielend Golf lernen. Leihschläger und Übungsbälle sind inklusive. Termine sind mit dem Trainer abzusprechen.

Leistungen:

  • Leihschläger im Kurs
  • unlimited Rangebälle
  • individuelle Terminabsprache
  • Gesamtdauer des Kurses: 1 x 120 Min.
  • ab 2 Personen buchbar
Anmeldeformular
(PDF-Download)
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

 

Golf Gruppen Einsteigerkurs – 69,00 € pro Person

Dieser Kurs dauert 2 x 120 Minuten in kleinen Gruppen, dabei geht es schon mehr ins Detail. Erste Erfahrungen werden nun auch auf dem Rasen gesammelt. Von uns empfohlen als Vorbereitung auf den PE- Kurs. Leihschläger und Bälle sind inklusive. Termine sind vorgegeben.

Leistungen:

  • Leihschläger im Kurs sowie einen Schläger als Leihgabe zum selber Üben
  • unlimited Rangebälle im Kurs

Termine:

  • Samstag von  15:00 bis 17:00 Uhr
  • Gesamtdauer des Kurses: 2 x 120 Min.
Anmeldeformular
(PDF-Download)
 Buchen
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

Termine 2020 – Golf Einsteigerkurs

EK01Samstag, 21.03.Samstag, 28.03.
EK02Samstag, 18.04.Samstag, 25.04.
EK03Samstag, 16.05.Samstag, 23.05.
EK04Samstag, 13.06.Samstag, 20.06.
EK05Samstag, 11.07.Samstag, 18.07.
EK06Samstag, 08.08.Samstag, 15.08.
EK07Samstag, 05.09.Samstag, 12.09.
EK08Samstag, 03.10.Samstag, 10.10.

Golf Kleingruppen Einsteigerkurs – 199,00 € pro Person

Dieser Kurs dauert 2 x 120 Minuten mit mindestens 2 ­–bis maximal 4 Personen.

Erste Erfahrungen werden nun auch auf dem Rasen gesammelt. Schlagtechniken werden vermittelt und vertieft. Die perfekte Vorbereitung auf den PE-Kurs. Leihschläger und Bälle sind inklusive. Termine sind mit dem Trainer abzusprechen.

Leistungen:

  • Leihschläger im Kurs
  • unlimited Rangebälle
  • individuelle Terminabsprache
  • Gesamtdauer des Kurses: 2 x 120 Min.
  • ab 2 Personen buchbar
Anmeldeformular
(PDF-Download)
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

 

Privater Einsteigerkurs – 299,00 € pro Person

In 2 x 120 Minuten werden Sie sehr privat und intensiv auf den Platzreifekurs vorbereitet. Leihschläger und Bälle sind inklusive. Termine sind mit dem Trainer abzusprechen.

Leistungen:

  • Leihschläger im Kurs
  • unlimited Rangebälle
  • individuelle Terminabsprache
  • Gesamtdauer des Kurses: 2 x 120 Min.
  • privat buchbar
Anmeldeformular
(PDF-Download)
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

 

DGV Platzreifekurs – nur 299,00 € pro Person

Der Kurs dauert vier Wochen und beginnt jeweils Dienstags mit einem Techniktraining über 90 Minuten. Hier wird in kleinen Gruppen von maximal 6 Spielern pro Gruppe die Golftechniken geübt. Im Wechsel geht es dann samstags (ca.150 Minuten) auf dem Platz, hier werden Sie in kleinen Gruppen mit maximal 4 Spielern pro Gruppe 9 Loch Golf spielen, dabei werden Sie von einem Professional betreut.

Jetzt wird Golf gespielt und jede Woche wird etwas mehr dazu gelernt…

Es werden der Putt, der Chip, der Pitch ,der Bunkerschlag ,der Halbe sowie der Volle Schwung erarbeitet. In der Regel werden zwei Teile pro Technik-Termin unterrichtet. Ein Kurzspiel Teil und ein Abschlag Teil von je ca. 45 Minuten.

Die Termine sind fest. Am letzten Samstag wird dann die praktische Prüfung abgelegt. Die theoretische Prüfung erfolgt online.

Der Kurs beinhaltet insgesamt 18 Stunden, davon 6 Std. praktisches Training auf der Driving Range oder dem Übungsgelände. 10 Stunden Training davon sind auf dem Platz. 90 Minuten sind Theorie. Die Theorie ist am ersten Montag des Kurses um 20:00.

Am Ende des Kurses erhalten Sie die DGV-Platzreife nach den Regeln des Deutschen Golf Verbandes.

Warum Platzreife bei Golf Academy Michael Baldringer?

Qualität setzt sich immer durch. Wir arbeiten ausschließlich mit lizensierten PGA Trainern nach den Richtlinien des Deutschen Golf Verbandes.

Im Kurs enthalten sind alle 4 Greenfees, die theoretische und praktische Prüfung sowie die Leihschläger.

Link zum Regelquiz zur Vorbereitung auf die Theoretische Prüfung:

http://www.golf.de/publish/regeln/regelquiz


Leistungen:

  • Leihschläger für die gesamte Dauer des Kurses
  • 4 x 90 Minuten Techniktraining – immer Dienstag
  • 4 x ca. 150 Minuten Platztraining inkl. Greenfee auf unserer 9 Loch Anlage
  • 90 Minuten Theorie Unterricht
  • Theoretische Prüfung kann online gemacht werden
  • Praktische Prüfung am letzten Samstag des Kurses

Termine:

  • Di. von 19:00 bis 20:30 Uhr
  • Sa. von 10:00 bis 12:30 Uhr
  • Theorie am zweiten Montag des Kurses ab 20:00 Uhr
  • Gesamtdauer des Kurses: 17,5 Stunden
Anmeldeformular
(PDF-Download)
 Buchen
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

Termine 2020 – DGV Platzreifekurse

PE01Dienstag, 31.03.Samstag, 04.04.Dienstag, 07.04.Samstag, 11.04.Theorie Montag, 13.04.Dienstag, 14.04.Samstag, 18.04.Dienstag, 21.04.Samstag, 25.04.
PE02Dienstag, 28.04.Samstag, 02.05. Dienstag, 05.05
Samstag, 09.05.Theorie Montag, 11.05.
Dienstag, 12.05.
Samstag, 16.05.
Dienstag, 19.05.
Samstag, 23.05.
PE03Dienstag, 26.05.Samstag, 30.05.Dienstag, 02.06Samstag, 06.06.Theorie Montag, 08.06.Dienstag, 09.06.Samstag, 13.06.Dienstag, 16.06.Samstag, 20.06.
PE04Dienstag, 23.06. Samstag, 27.06.Dienstag, 30.06 Samstag, 04.07.Theorie Montag, 06.07.Dienstag, 07.07.Samstag, 11.07.Dienstag, 14.07.Samstag, 18.07.
PE05Dienstag, 21.07. Samstag, 25.07.Dienstag, 28.07.Samstag, 01.08.Theorie Montag, 03.08.Dienstag, 04.08.Samstag, 08.08. Dienstag, 11.08. Samstag, 15.08.
PE06Dienstag, 18.08.Samstag, 22.08.Dienstag, 25.08.Samstag, 29.08.Theorie Montag, 31.08.Dienstag, 01.09.Samstag, 05.09. Dienstag, 08.09.Samstag, 12.09.
PE07Dienstag, 15.09.Samstag, 19.09.Dienstag, 22.09.
Samstag, 26.09. Theorie Montag, 28.09.
Dienstag, 29.09.Samstag, 03.10.
Dienstag, 06.10.Samstag, 10.10.
PE08Dienstag, 13.10. Samstag, 17.10.Dienstag, 20.10.Samstag, 24.10. Theorie Montag, 26.10.Sonntag, 25.10.Samstag, 31.10. Sonntag, 01.11.Samstag, 07.11.

DGV Platzreifekurs – FAST – ab 149,00 € pro Person*
– für alle diejenigen, die schon etwas Golf spielen können! –

Der Kurs beinhaltet insgesamt 10 Stunden. Vier Einzeltrainerstunden, zwei Mal neun Loch auf der 9 Loch Anlage und einen Theorie-Block á 90 Minuten.

Es werden der Putt, der Chip, der Pitch, der Bunkerschlag, der Halbe sowie der Volle Schwung erarbeitet. In der Regel werden zwei Teile pro Techniktermin unterrichtet. Ein Kurzspiel Teil und ein Abschlag Teil von ja. ca. 30 Minuten.

Die Theorie ist alle vier Wochen montags um 20:00 Uhr bus 21:30 Uhr.

Am Ende des Kurses erhalten Sie die DGV-Platzreife nach den Regeln des Deutschen Golf Verbandes.

Im Kurs enthalten sind 2 Greenfees für jeweils 9 Loch, die theoretische und praktische Prüfung sowie Leihschläger.

Leistungen:

  • Leihschläger für die gesamte Dauer des Kurses
  • 4 x 60 Minuten Techniktraining
  • 2 x 9 Loch Platztraining inkl. Greenfee auf unserer 9 Loch Anlage
  • 90 Minuten Theorie Unterricht
  • Theoretische Prüfung kann online gemacht werden
  • Die praktische Prüfung wird am zweiten Termin auf dem Platz gemacht

Termine:

  • Sind individuell mit dem Trainer zu vereinbaren
  • Theorie ist Montag ab 20:00 Uhr, alle vier Wochen
  • Gesamtdauer des Kurses: 10 Stunden

Buchbarkeit und Preise:

Buchen können diesen Kurs alle Spieler und Spielerinnen die den Ball schon treffen und Vorkenntnisse mitbringen.
Sie wollen schnell und günstig Ihre Platzreife erlangen – dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie!

: Für jede Person bitte ein separates Anmeldeformular ausfüllen!
Es gibt keine Wartelisten, dieser Kurs kann nur von bestehenden Gruppen gebucht werden!

Anmeldeformular
(PDF-Download)
 Buchen
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)
Preis/TeilnehmerBeschreibung
379,00 €Einzelperson
299,00 €2 Personen
219,00 €3 Personen
199,00 €4 Personen

DGV Kleingruppen Platzreifekurs – 499,00 € pro Person

Ab 2 Personen bis 4 Personen

Hier wird alles erlernt, was notwendig ist für die Platzerlaubnis des DGV. Der Kurs beinhaltet insgesamt 18 Stunden, davon 6 Std. praktisches Training auf der Driving Range oder dem Übungsgelände. 10 Stunden Training davon sind auf dem Platz. 90 Minuten sind Theorie. Im Kurs sind alle vier Greenfees enthalten. Außerdem beinhaltet der Kurs die theoretische und praktische Prüfung, sowie Leihschläger. Termine sind mit dem Trainer abzusprechen.

Leistungen:

  • Leihschläger, neuwertiger Schlägersatz für die gesamte Dauer des Kurses
  • 4 x 90 Minuten Techniktraining
  • 4 x ca. 150 Minuten Platztraining inkl. Greenfee auf unserer 9 Loch Anlage
  • 90 Minuten Theorie Unterricht
  • Theoretische Prüfung kann online gemacht werden
  • Praktische Prüfung
  • ab 2 Personen buchbar

Termine:

  • alle Termine sind individuell buchbar
  • Gesamtdauer des Kurses: 17,5 Stunden
Anmeldeformular
(PDF-Download)
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

 

Privater DGV Platzreifekurs – 899,00 € pro Person

Die exklusive Art, die Platzreife zu erlangen.

Hier wird alles erlernt, was notwendig ist für die Platzerlaubnis des DGV. Der Kurs beinhaltet insgesamt 18 Stunden, davon 6 Std. praktisches Training auf der Driving Range oder dem Übungsgelände. 10 Stunden Training davon sind auf dem Platz. 90 Minuten sind Theorie. Im Kurs sind alle vier Greenfees enthalten, die theoretische und praktische Prüfung sowie die Leihschläger. Termine sind mit dem Trainer abzusprechen.

Leistungen:

  • Leihschläger, neuwertiger Schlägersatz für die gesamte Dauer des Kurses
  • 4 x 90 Minuten Techniktraining
  • 4 x ca. 150 Minuten Platztraining inkl. Greenfee auf unserer 9 Loch Anlage
  • 90 Minuten Theorie Unterricht
  • Theoretische Prüfung kann online gemacht werden
  • Praktische Prüfung
  • privat buchbar

Termine:

  • alle Termine sind individuell buchbar
  • Gesamtdauer des Kurses: 17,5 Stunden
Anmeldeformular
(PDF-Download)
DSGVO-Einwilligung
(PDF-Download)
 AGB-Kurse
(PDF-Download)

 

Schnupper- / Einsteiger- und PE-Kurse buchen

Buchen Sie Ihren Kurs einfach und bequem online:
Loggen Sie sich ein, klicken Sie auf „Kurse“, suchen Sie sich den passenden Kurs aus und klicken Sie auf „Info/buchen“ und bestätigen Sie die Buchung.

Sie sind noch nicht registriert?
Klicken Sie auf „neu registrieren“, geben Sie Ihre Daten ein und bestätigen Sie mit „speichern“. Sie erhalten umgehend Ihre Zugangsdaten per email und Sie können sich damit einloggen.

 

Der Trainingsclub – Das Herzstück der Golf Academy

Ein Angebot für Golfer, die intensiv und professionell trainieren wollen.

Der Trainingsclub ist für alle, die gerne regelmäßig, häufig und dabei auch kostenorientiert trainieren möchten. Wenn Sie dabei gerne auch andere Golfer kennenlernen möchten, sind Sie hier genau richtig. Modernes Training nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft beweist, dass das Trainieren in der Gruppe nicht nur Spaß macht, sondern auch sehr effektiv ist.

Ihre Vorteile:

  • Durch regelmäßigen Golfunterricht in kleinen Gruppen werden Sie schnell eine Verbesserung Ihres Golfspieles erreichen
  • Trainieren Sie im Schnitt an 26 möglichen Terminen in der Woche
  • Die Kurse werden bequem im Internet gebucht, max. 3 Buchungen im Voraus sind möglich
  • Der Trainingsplan ist drei Monate im Voraus online einsehbar
  • Alle Trainer sind PGA-Professionals und tauschen sich gegenseitig aus, um Ihnen zu helfen. Das gesamte Team der Golf Academy ist dabei.
  • Jahreszeiten-abhängige Themen werden angeboten.
  • Im Sommer wird viel auf Gras trainiert, sowie Runden mit einem Pro auf dem Platz angeboten.
  • Im Winter werden Seminare angeboten, z.B.: Mentaltraining, Rundenanalyse, Regelkurse etc.
  • Das ganze Jahr über wird golfspezifische Fitness angeboten. z.B.: Kopplung oder Beweglichkeit
  • Schwungtraining (auch mit Videoanalyse)
  • Langes Spiel (Driver, Hölzer, Hybride, Eisen …)
  • Kurzes Spiel (Chippen, Pitchen, Bunker, Putten …)
  • Platztraining (Regel, Etikette, Spielfluss, Strategie …)
  • Seminare (Mental, Fitness, Materialcheck, Aim Point …)
  • Specials: (Hanglagen, Rough,Trouble-Shots, Shaping …)

Jeden Tag trainieren können:

An Werktagen um 11:00 + 12:00 Uhr sowie 18:00 + 19:00 Uhr
Am Wochenende um 14:00 + 15:00 Uhr
Feiertags evtl. abweichend, Änderungen vorbehalten.

 

Jahresmitgliedschaft

49pro Monat

Monatsmitgliedschaft

69ohne Mindestlaufzeit

10er Karte

19910 x 1 Einheit

Kurse im Trainingsclub buchen

Buchen Sie Ihren Kurs einfach und bequem online:
Loggen Sie sich ein, klicken auf „Kurse“, suchen sich den passenden Kurs aus und klicken auf „Info/buchen“ und bestätigen die Buchung.

Die Teilnahme an diesen Gruppentrainings und Kursen ist nur für Mitglieder des Trainingsclubs vorbehalten.
ACHTUNG: Es können nur max. drei künftige Reservierungen vorgenommen werden.

 

Was ist schöner als spielen?

Sehen Sie die Dinge mal aus einer anderen Perspektive!

Kinder und Jugendliche

Unser Förderprogramm unterstützt alle Kinder und Jugendlichen dabei, großes Golf zu spielen. Ab einem Alter von 6 Jahren ist es empfehlenswert, mit dem allgemeinen Koordinationstraining zu beginnen. Golfunterricht mit Kindern sollte anspruchsvoll sein, aber nicht überfordern. Daher sind alle unsere Trainer speziell ausgebildete Kinder- und Jugendtrainer. „Spielend lernen mit Spaß am Spiel“ ist unser Motto.

Denn was ist schöner als spielen?

Hierzu bieten wir für alle Kinder und Jugendlichen 2 x im Monat ein Jugendturnier an. Eines geht über 5 Löcher und dient den kleineren Golfern als Einstieg in den Turniersport und eines geht vorgabewirksam über 9 Löcher. Beide finden auf dem 18-Loch Meisterschaftsplatz statt. Außerdem messen sich die Kinder im Alter bis 10 Jahren im „Mini-Cup“ mit Kindern aus anderen Clubs.

Neu seit diesem Jahr ist auch die Möglichkeit, dass Kinder auf der Golfanlage der Golfsport Willich einmal monatlich samstags vorgabewirksam spielen können (Teilnehmerzahl ist begrenzt). Abgerundet wird das Programm durch Feriencamps und Ferienturniere.

Die Leistungskader sind so aufgebaut, dass die Jugendlichen, je nach Spielstärke, in zwei Mannschaften nominiert werden. Unsere besten Jugendlichen spielen bereits in der Landesliga und wollen dieses Jahr den Aufstieg in die Regionalliga schaffen. Die zweite Mannschaft spielt in der Bezirksliga und ist das Sprungbrett in die erste Mannschaft.

Wann: Das ganze Jahr (außer in den Ferien und feiertags)
Kindergolf: 6 Gruppen
Zeiten: zwischen 15:00 und 18:00 Uhr

Jugendtraining: 3 Gruppen
Zeiten: zwischen 16:00 und 20:00 Uhr

 

Kinder bis 8 Jahre

25pro Monat

Kinder von 9 bis 13 Jahre

35pro Monat

Jugendliche von 14 bis 18 Jahre

45pro Monat

Ihre Ansprechpartner

Kindergolf: Stefan Bunge
Jugendgolf: Michael Baldringer

Kinder bis 8 Jahre40,- / Jahr
Kinder von 9 bis 13 Jahre55,- / Jahr
Jugendliche von 14 bis 18 Jahre70,- / Jahr
Junioren von 18 bis 27 Jahre70,- / Jahr

Die zusätzliche Gebühr gilt für alle Kinder die nicht Mitglied im Golfclub Duvenhof sind. 

Zeit für Golf…

Buchen Sie Ihr Einzeltraining oder den Trainingsclub einfach und bequem online.

Wählen Sie im untenstehenden „golftimer“ zuerst Ihren Trainer und dann einen Termin aus: anklicken, einloggen und Buchung bestätigen.

Sie sind noch nicht registriert? Klicken Sie auf „neu registrieren“, geben Sie Ihre Daten ein und bestätigen Sie mit „speichern“.
Sie erhalten umgehend Ihre Zugangsdaten per email und können sich damit einloggen.

Ihr Firmenevent bei uns!

Ob Weihnachtsfeier, Teambuildingevent, Tagungspause, Sommerfest, Betriebsausflug, Jubiläum, Incentiv, Kick-Off oder Geburtstagsüberraschung – unsere Schnupper-Golf-Kliniken sind etwas ganz besonderes.

Unter fachlicher und kompetenter Anleitung von einem bis zu fünf Golfprofessionals werden die Teilnehmer an den Golfsport herangeführt.
Sämtliches Golfequipment wird gestellt.  Bälle für die Driving Range sowie für alle Übungen werden im umfangreichen Maße zur Verfügung gestellt. Wichtig ist, dass jeder Teilnehmer festes Schuhwerk (z.B. Turnschuhe) mitbringt und sportlich gekleidet ist.

Gute Laune entsteht von ganz alleine… versprochen!

So könnte Ihr Event bei uns aussehen…

Beispielangebot 1: (z.B. Sommerfest, Dauer 5.5 Stunden)

UhrzeitBeschreibung
13:00Treffpunkt Golfschule zum Programmanfang
- Begrüssung in Namen der Golfschule
- Anlagebeschreibung
- Resumè über die Geschichte des Golfs
- Etikette und Sicherheitsregeln.
13:15Driving Range
- Erste Schläge Erklärung von Stand/Griff/Ballposition
- Grundbegriffe der 1 / 4 Schwünge, 1 / 2 Schwünge
- neutralen Technik Zielentfernung bis 30 m
- Vergrößerung des 1 / 2 Schwünge
- Schwungbogens 3 / 4 Schwünge
- Entwicklung der Ganze Schwünge
- Schwungtechnik Zielentfernung 40 - 50 m
15:00Mittagspause/ Kaffee- und Kuchenpause
15:30Ateliers Einweisung
- Spiel aus dem Bunker und über Wasser
- Pitchen und Chippen
- diverse Übungen an den Chipping Greens
- Putting Green, Puttübungen, Zielputten, Grifferklärung
- Schlaghand und Standerklärung, Schlägerblattstellung
- Führhand Entfernung 0,5 / 1 / 1,5 m
17:30Kurzes Puttturnier der Teilnehmer mit Siegerehrung und Preisen
18:30Ende der Veranstaltung.
Im Anschluß kommen alle im Clubhaus noch einmal zusammen, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.
Von Chill und Grill bis zum fünf Gang Menü ist hier alles möglich.

Beispielangebot 2: (z.B. Schnupperkurs, Dauer 2.5 Stunden)

UhrzeitBeschreibung
16:00Treffpunkt Golfschule zum Programmanfang
- Begrüßung in Namen der Golfschule
- Anlagebeschreibung
- Resumè über die Geschichte des Golfs
- Etikette und Sicherheitsregeln.
16:15Driving Range
- Erste Schläge Erklärung von Stand/Griff/Ballposition
- Grundbegriffe der 1 / 4 Schwünge, 1 / 2 Schwünge
- Schwungbogens 3 / 4 Schwünge
- Putting Green, Puttübungen, Zielputten, Grifferklärung
17:30Ende der Veranstaltung
Preis/TeilnehmerBeschreibung
39,90 €für 12 Teilnehmer und 1 Golfprofessional
34,90 €für 24 Teilnehmer und 2 Golfprofessional
31,90 €für 36 Teilnehmer und 3 Golfprofessional
Preis/TeilnehmerBeschreibung
27,90 €für 12 Teilnehmer und 1 Golfprofessional
21,90 €für 24 Teilnehmer und 2 Golfprofessional
19,50 €für 36 Teilnehmer und 3 Golfprofessional

Alle Preise sind unverbindlich und ohne Essen und Trinken berechnet. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Zu einem Urlaub mit fünf Sternen gehört auch ein Garten mit achtzehn Löchern

Golf Academy Michael Baldringer steht für die Erkenntnis, dass es für eine erfolgreiche Golfschule nicht ausreicht, in einem Golfclub gute Golflehrer und ein engagiertes Lehr- und Lernsystem zu haben. Golf ist eine Sportart, die das Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe voraussetzt und daher ohne die Hilfe eines Golflehrers nur sehr schwer zu erlernen und zu verbessern ist. Wichtiger jedoch ist es, für den Anfänger und Fortgeschrittenen, den Spaß an der schönsten Sportart der Welt zu erleben. Es ist nur ein Spiel, dass man mit jedem spielen kann, egal ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob Kind oder Senior, jeder kann mit jedem auf den Platz gehen und spielen.

Leider ist Golf in der Gesellschaft noch mit vielen Vorbehalten und negativen Assoziationen verbunden. Nach einer breiten Wahrnehmung ist Golf immer noch sehr elitär und vor allem teuer.

Nicht so bei uns, hier wird für jede Spielstärke ein entsprechender Kurs im Gruppenunterricht angeboten. Die Kurse werden von qualifizierten Professionals der PGA (Professional Golf Association) durchgeführt. Die Gruppenstärke beträgt lediglich 4-8 Personen,die Kosten für den Teilnehmer bleiben überschaubar, ohne dass er Einbußen in der Trainingsqualität hinnehmen muss.

Golfreisen 2019

Golfreise II in 2019

16.11.19 – 23.11.19 Zypern

>> PDF-Download Golfreise 2019 Zypern <<

Golfreisen 2020

Golfreise I in 2020 – leider schon AUSVERKAUFT!

29.03.20 – 05.04.20 Portugal

>> PDF-Download Golfreise 2020 Quinta da Ria <<

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Michael Baldringer
PGA Health Professional

Golf Academy Duvenhof
Hardt 21
D-47877 Willich

Telefon 02159 – 91595 0
Telefax 02159 – 91595 69
Mobil   01577 – 2775420

[email protected]

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


Anreise

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
I Accept

Starke Partner für unseren gemeinsamen Erfolg

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten 

Michael Baldringer
PGA Health Professional

Golf Academy Michael Baldringer
Hardt 21
D-47877 Willich

Angaben gemäß § 5 TMG

Michael Baldringer
Hardt 21
47877 Willich

Vertreten durch:
Michael Baldringer

Kontakt:
Telefon: 02159-915950
Fax: 02159-9159569
E-Mail: [email protected]

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 262300878

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten 

Michael Baldringer
PGA Health Professional

Golf Academy Michael Baldringer
Hardt 21
D-47877 Willich

Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Golf Academy Michael Baldringer. Eine Nutzung der Internetseiten der Golf Academy Michael Baldringer ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens entweder über unsere Internetseite oder direkt bei der Golf Academy Michael Baldringer in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in Übereinstimmung mit den für die Golf Academy Michael Baldringer geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Golf Academy Michael Baldringer hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der sowohl über diese Internetseite als auch über die direkt im Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz auf diesem Übertragungsweg nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Golf Academy Michael Baldringer beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • a)    personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  • b)    betroffene Person

    Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • c)    Verarbeitung

    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • d)    Einschränkung der Verarbeitung

    Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

  • e)    Profiling

    Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

  • f)     Pseudonymisierung

    Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

  • g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

  • h)    Auftragsverarbeiter

    Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • i)      Empfänger

    Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

  • j)      Dritter

    Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

  • k)    Einwilligung

    Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Golf Academy Michael Baldringer
Hardt 21
D - 47877 Willich
Tel.: 02159-915950
E-Mail: [email protected]
Website: www.golfacademy-mb.de

3. Cookies

Die Internetseiten der Golf Academy Michael Baldringer verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Golf Academy Michael Baldringer den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Golf Academy Michael Baldringer erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Golf Academy Michael Baldringer keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Golf Academy Michael Baldringer daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Golf Academy Michael Baldringer enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

  • a)    Recht auf Bestätigung

    Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • b)    Recht auf Auskunft

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

    Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

    Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • c)    Recht auf Berichtigung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

    Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

    Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Golf Academy Michael Baldringer gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Golf Academy Michael Baldringer wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

    Wurden die personenbezogenen Daten von der Golf Academy Michael Baldringer öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Golf Academy Michael Baldringer unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Golf Academy Michael Baldringer wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

  • e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Golf Academy Michael Baldringer gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Golf Academy Michael Baldringer wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

  • f)     Recht auf Datenübertragbarkeit

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

    Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

    Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Golf Academy Michael Baldringer wenden.

  • g)    Recht auf Widerspruch

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

    Die Golf Academy Michael Baldringer verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Verarbeitet die Golf Academy Michael Baldringer personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Golf Academy Michael Baldringer der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Golf Academy Michael Baldringer die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

    Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Golf Academy Michael Baldringer zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

    Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an jeden Mitarbeiter der Golf Academy Michael Baldringer oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

  • h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

    Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Golf Academy Michael Baldringer angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

    Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

    Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

9. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google AdSense

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdSense integriert. Google AdSense ist ein Online-Dienst, über welchen eine Vermittlung von Werbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Google AdSense beruht auf einem Algorithmus, welcher die auf Drittseiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu den Inhalten der jeweiligen Drittseite auswählt. Google AdSense gestattet ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers, welches mittels Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Der Zweck der Google-AdSense-Komponente ist die Einbindung von Werbeanzeigen auf unserer Internetseite. Google-AdSense setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird der Alphabet Inc. eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-AdSense-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-AdSense-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an die Alphabet Inc. zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält die Alphabet Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die der Alphabet Inc. unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass die Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der Alphabet Inc. bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Internetseiten eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertung durchgeführt werden kann. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Alphabet Inc. erkennen, ob und wann eine Internetseite von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche Links von der betroffenen Person angeklickt wurden. Zählpixel dienen unter anderem dazu, den Besucherfluss einer Internetseite auszuwerten.

Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, was auch die IP-Adresse umfasst und zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeanzeigen notwendig ist, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ genauer erläutert.

10. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

15. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.